3D-gedruckte Handyhalterung (3D)

Um die preiswerten Kameras von Smartphones für Videoproduktionen nutzen zu können, erhielt ich von meinem Vorgesetzten den Auftrag, eine Handyhalterung mit Stativgewinde in 3D zu gestalten und mit dem firmeneigenen 3D-Drucker zu drucken.

Die Entwicklung des 3D-Modells führte zu mehreren Versionen, wobei vor allem auf die Kompatibilität mit Geräten beliebiger Grösse und Form geachtet wurde. Schliesslich wurde die finale Version als Prototyp gedruckt und nach erfolgreichen Tests in einer kleinen Serie produziert.

<- Zurück